© Gabriele Ende

 


Werde ich gesehen?
Immer?
Zu wem gehört der
Blick?
Er hilft meinem Gewissen,
. . . er formt meine Gedanken,
. . . er hilft mir alle Situationen zu meistern,
. . . er macht mir Mut zu leben und stärkt mich.
Durch ihn erfreue ich mich an den alltäglichen Dingen
und erkenne den Reichtum meines Lebens !

Immer wenn ich diesen Blick
in meinem Herzen spüre,
dann ist da nur Wärme und Freude.

Gesegnet!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Urheberrechte für Bilder und Texte liegen bei Gabriele Ende